Mag. Brigitte Wagner

Monets Garten – ein immersives Ausstellungserlebnis

Ein ganz neues Ausstellungskonzept entführte uns in eine einzigartige Erlebniswelt. In der Ausstellung haben wir sehr viel über das Leben und Werk des Malers Claude Monet (1840-1926) erfahren. Aufwändige Installationen und Projektionen haben in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten entstehen lassen und die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar gemacht.

Es war ein faszinierendes Erlebnis, bei dem die Zeit wie im Flug vergangen ist. Wir bedanken uns sehr herzlich beim Elternverein, der die Kosten der Eintrittskarten übernommen hat.

 

Zurück