Mag. Elisabeth Scheichenberger

Erasmus+ Mobilität nach Spanien

Im Rahmen unseres Erasmus+ Projektes Our Future Food, finanziert von der Europäischen Union, durften drei Schülerinnen und drei Schüler der zweiten Fachschule an einer Mobilität nach Torrevieja teilnehmen. Sie konnten bei einem Besuch auf einer Dattelfarm die unterschiedlichen klimatischen Voraussetzungen für den Anbau von Obst und Gemüse hautnah erleben. Außerdem untersuchten unsere Schüler*innen und jene der spanischen Schule den täglichen Einkauf von Lebensmitteln und verglichen die Unterschiede zwischen einem spanischen und einem österreichischen Haushalt. Darüber hinaus diskutierten sie Lösungen für einen klimafreundlicheren Lebensmitteleinkauf.

Bei dem Besuch der großen Markthalle in Alicante haben sie untersucht, welche Lebensmittel angeboten werden, woher diese kommen und ob Produkte aus biologischem Anbau im Sortiment sind. Besonders viel Freude hat der Austausch mit den spanischen Schüler*innen bereitet. Das Highlight war ein von unseren Schüler*innen für die spanischen Schüler*innen gekochtes, typisch österreichisches Abendessen. Nähere Informationen zu unserem Erasmus+ Projekt finden Sie unter dem Menüpunkt Schulalltag.

 

 

Zurück