Kerstin Altmann und Lisa Knett Fotos Mag. Hermann Hirnschall

Die 6c in Prag

Als Abschluss unseres Pragprojekts, das uns durch den ganzen Herbst begleitet hat, haben wir drei Tage lang die tschechische Hauptstadt besichtigt.

Durch die von uns allen gehaltenen Referate kannten wir bereits zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Altstädter Rathaus, die Burg, den Veitsdom oder den Petřín. Unsere Reiseführerin konnte uns jedoch noch viele interessante Dinge zeigen und lehren.

Besondere Highlights waren die abendliche Schifffahrt auf der Moldau und natürlich das Weihnachtskonzert im Rudolfinum.

Trotz der Kälte hatten wir eine sehr schöne Zeit und wir würden diese eindrucksvolle Stadt auf jeden Fall noch einmal besuchen. Frau Prof. Scheiblauer hat sich leider schon am ersten Abend verletzt und musste die Heimreise antreten. Wir wünschen ihr baldige Besserung!

Kerstin Altmann und Lisa Knett, 6C

Zurück