Konvent der Dominikanerinnen. Wien

Augustinusregel online

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Die Augustinusregel ist die älteste Ordensregel des christlichen Abendlandes, die der berühmte Kirchenvater Augustinus vermutlich um 397 n.Chr. in Mailand geschrieben hat. Sie war die Grundlage für die weitere Entwicklung des Ordenslebens in Westeuropa. Bis heute leben viele Ordensgemeinschaften aus dem Geist der Augustinusregel - so auch wir Dominikanerinnen. Der hl. Dominikus wählte im 13. Jahrhundert die Augustinusregel, nach der er selbst als Regularkanoniker gelebt hatte, für seinen neuen Predigerorden. Leider ist sie den meisten Menschen unbekannt. Der kurze Regeltext besteht aus nur 8 Kapiteln und verbindet ein hohes Gemeinschaftsideal, dem das christliche Liebegebot zugrunde liegt, mit einigen wenigen praktischen Regelungen für den klösterlichen Alltag. Auch für Menschen, die nicht in einer Klostergemeinschaft leben, bietet sie einiges an christlicher Lebensweisheit und Anleitung für ein gelungenes Leben. Der gesamte Regeltext (in der Version für Frauen) ist ab jetzt hier als PDF abrufbar.