Mbebo - "Holler for Monkeys"

am Mittwoch, 20. Juni 2012
Bericht: Mag. Doris Jaquemar

Liebe NWÜ Schüler,

ich darf Euch unseren Patenschimpansen namens Mbebo vorstellen. Wer mehr über ihn erfahren will, kann das unter www.janegoodall.at leicht finden. Wer verlässlich zusammenabeitet, kann immer wieder gute Projekte verwirklichen. Wie ihr in den mails lesen könnt, sind die Mitarbeiter von Jane Goodall Institute in Wien von Euch begeistert.

Wir, Frau Prof. Steigberger und ich übrigens auch.

Wir wünschen Euch wunderschöne, neun Wochen lange Sommerferien, verbringt viel Zeit in der herrlichen Natur und kommt gesund wieder.

Christa Steigberger und Doris Jaquemar

 

 

 

Liebe Frau Jaquemar,

wie ich von Frau Leizinger erfahren habe, ist Ihr Projekt „ Holler for Monkeys“ sehr erfolgreich gewesen und Sie möchten jetzt für Ihre Klasse eine einjährige Patenschaft für Mbebo abschließen. Das ist ganz fantastisch und wir freuen uns riesig über Ihre Unterstützung!
Wenn es Ihnen recht ist, werde ich Ihnen das Zertifikat für die Patenschaft per Mail zusenden. Da das Schuljahr bald zu Ende ist, dauert die Zusendung per Post wahrscheinlich zu lange.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und verbleibe mit herzlichen Grüßen

Sabine Kluge

„Du kannst etwas verändern - jeden Tag und zu jeder Zeit.“ (Jane Goodall)

 

Liebe Frau Jaquemar,

danke für die super Fotos, - da wurde ja fleißigst gearbeitet J Habe die Infos bereits auf unsere Website gestellt, - Ihre Projekte sind so praxisnah und ich finde Sie regen sehr zum Nachmachen an! Ich hoffe bez. der Patenschaft ist alles soweit in Ordnung und Sie haben die Urkunden bereits von Frau Kluge erhalten.

Freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr!

Diana Leizinger

 

Liebe Frau Leizinger,

danke für das nette Gespräch. Das kleine Projekt "Holler for Monkeys" konnten wir erfolgreich beenden, 15 Schüer der Naturwissenschaftlichen Übungen des Gymnasiums der Dominikanerinnen im 13.Bezirk produzierten und verkauften Hollersaft. Mit dem Erlös möchten die kids eine Schimpansenpatenschaft übernehmen.

Im Anhang sende ich Fotos, da sie gern für ihren Bericht in "roots and shoots" verwenden können.

MfG

Doris Jaquemar